igh Ingenierbüro Gerd Hölig
Stiftstraße 16
06844 Dessau-Roßlau

Tel: 0340 – 255 43 21
Fax: 0340 – 255 43 20

hoelig@Lh-bauplanung.de
www.igh-bauplanung.de

Ratgeber

  • Finanzierung von Bauprojekten – diese Fehler gilt es zu meiden
    Die Bauzinsen befinden sich derzeit auf Talfahrt. Teilweise sind Kredite mit Zinsen unterhalb der 0,5 Prozentmarke zu finden. Die Verlockung ein Immobiliendarlehen aufzunehmen, scheint derzeit größer denn je. Die im Ratgeber thematisierten Fehler können dabei helfen, die Finanzierung des Eigenheims solide aufzustellen und einer Schuldenfalle vorzubeugen.
  • Verminderte Nebenkosten dank Modernisierung
    Insbesondere bei Altbauten, aber auch bei jüngeren Gebäuden kann eine Modernisierung zu geminderten Nebenkosten führen. Über eine bessere Isolierung, modernere Technik und Ausstattung und effizientere Anlagen können somit nicht nur natürliche Ressourcen, sondern auch bares Geld gespart werden.
  • Grundstück kaufen in Berlin
    In unserem Ratgeber haben wir die wichtigsten Aspekte zusammengestellt, die es zu berücksichtigen gilt, wenn Sie in den Berliner Immobilienmarkt investieren möchten. Es wird hauptsächlich auf Grundstücke und Wohnungen konzentriert, aber auch den Häusermarkt wird etwas genauer beleuchtet.
  • Aktien, Anleihen, Gold oder Immobilien?
    Wenn es darum geht, ob Aktien, Anleihen, Goldbarren oder Immobilien langfristig die sinnvollste Investition sind, scheiden sich die Geister. Das liegt sicherlich auch an den unterschiedlichen persönlichen Vorstellungen – der eine will eine möglichst hohe Rendite, der andere wenig Risiko eingehen. Doch was lohnt sich wirklich?
  • Renovieren – Neue Möbel kaufen
    Mit dem Renovieren lässt sich frischer Wind in die Wohnräume bringen und das Ambiente komplett verändern. Im Anschluss steht häufig die Anschaffung neue Möbel an. Unser Ratgeber gibt Tipps.
  • Mehr Erfolg mit einem Immobilienmakler am Münchner Immobilienmarkt
    Der Immobilienmarkt in München ist heiß umkämpft. Die Preise für Häuser und Wohnungen steigen in den interessanten Stadtteilen genauso stark wie die Mieten. Wenn Sie in diesem pulsierenden Markt eine Wohnung oder ein Haus vermieten oder verkaufen möchten, kann dies schnell eine Herausforderung werden. Ohne einen guten Immobilienmakler erzielen Sie nämlich womöglich nicht den bestmöglichen Verkaufspreis.
  • Ein Einblick: 4 lebenswerte Städte und Ortschaften in Ostdeutschland
    Die Wahl des Wohnorts ist nicht leicht. Während in einigen Regionen die Lebensqualität stimmt, aber die Mieten und Kaufpreise nahezu unbezahlbar sind, müssen Mieter beziehungsweise Käufer und Bauherren an anderer Stelle mit mangelndem Freizeitangebot und zunehmender Urbanisierung zurechtkommen. Die große Deutschland-Studie, die das ZDF im vergangenen Jahr veröffentlichte und sich mit der Frage beschäftigte, wo es sich am besten lebt, kam zu teilweise erstaunlichen Ergebnissen. Demnach schnitten beispielsweise ostdeutsche Landkreise in der Kategorie Freizeit und Natur besonders gut ab. Wir haben vier der schönsten Orte Ostdeutschlands als Orientierung für Umzugswillige arrangiert.
  • Kredit aufnehmen: So erkennen Sie faire Angebote
    Ob für den Hausbau, den Wohnungskauf oder die neue Einrichtung der eigenen vier Wände – manchmal kommt man an einem Kredit nicht vorbei. Neben dem Angebot der klassischen Banken hat man mittlerweile die Möglichkeit, auch online Kredite abzuschließen. Auch hierbei unterscheiden sich die Konditionen, und die Anbieter locken mit vermeintlich günstigen Angeboten. Doch bevor man sich für einen Kreditgeber entscheidet, gibt es einiges zu beachten.
  • Verwalterbestellung: Wie Eigentümer ihren Hausverwalter wechseln
    Sie sind Wohnungseigentümer und als Mitglied einer Hausgemeinschaft mit ihrem Verwalter unzufrieden? Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten es für eine Ablösung des Verwalters gibt.
  • Renditeobjekte – Worauf Sie achten sollten
    Kapital soll sicher angelegt werden und sich langfristig vermehren. Immobilien gelten weltweit als solide Investments, sie sind beständige, reelle Anlagewerte, die bei sachgemäßer Pflege an Wert gewinnen. Wir erklären Ihnen im nachfolgenden Beitrag, warum Anlageimmobilien in der Branche Renditeobjekte genannt werden, und, worauf Sie beim Erwerb achten sollten.

<< Leistungen | Kontakt >>